Farblaserdrucker Test bis 300 Euro

Ein Farblaserdrucker ist dazu in der Lage, Texte sehr scharf aufs Papier zu drucken. Im Vergleich zu einem Tintenstrahldrucker ist ein Laserdrucker deutlich schneller. Dies spielt in erster Linie dann eine Rolle, wenn viele Seiten hintereinander gedruckt werden sollen. Außerdem kann ein solcher Drucker nicht eintrocknen, wenn er nicht benutzt wird. Ein guter Farblaserdrucker kostet mehr als 200 Euro. Ob es empfehlenswerte Modelle bis 300 Euro gibt, zeigen Ihnen die Tests.

Ein Vergleich der Farblaserdrucker ist unerlässlich, um den Testsieger zu finden. Bei uns vergleichen Sie die Bestseller aus Amazon.

Im Test bei Computer Bild ein Farblaserdrucker bis 300 Euro

Unter den nach neuem Testverfahren getesteten Farblaserdrucker ist nur ein Gerät dabei, welches bis 300 Euro zu empfehlen ist: Brother HL-3150CDW. Die Bedienung und Einrichtung des Farblaserdruckers klappt sehr einfach. Allerdings hatte er die größte Anzahl an Partikeln, die in die Luft abgegeben wurden. Dies bedeutet, dass die Gesundheitsgefährdung sehr hoch ist. Die Qualität und die Druckkosten sind hingegen akzeptabel. Aber das Betriebsgeräusch ist sehr laut und der Stromverbrauch etwas hoch. Bewertet wurde der Farblaserdrucker mit “ausreichend” (3,7).

Farblaserdrucker Test und Testsieger

Im Stiftung Warentest auch Farblaserdrucker bis 300 Euro (8, 2021)

Die Experten der Stiftung Warentest haben sowohl Tintenstrahldrucker als auch Laserdrucker in Form von Multifunktionsdrucker geprüft. Als Kriterien wurden daher Drucken, Scannen, Kopieren, Tinten- und Tonerkosten sowie Handhabung, Vielseitigkeit und Umwelteigenschaften herangezogen. Von den Farblaserdruckern wurden die folgenden Modelle bis 300 Euro getestet: Ricoh P C300W bewertet mit “befriedigend” (2,8), Brother HL-L3230CDW (2,9) und HP Color Laser 150nw (2,9).

Farblaserdrucker Test bis 200 Euro

Chip.de testet keine Farblaserdrucker bis 300 Euro (9, 2021)

Das Team von Chip.de stellt ein Ranking der getesteten Farblaserdrucker zur Verfügung. Die Drucker wurden anhand der Kriterien Qualität, Druckkosten, Geschwindigkeit, Ausstattung und Ergonomie getestet. Kein einziger Farblaserdrucker aus dem Test ist bis 300 Euro zu haben. Das günstigste Modell im Test ist der Xerox WorkCentre 6515DNI, welches auch als Preistipp gekürt wurde. Der Drucker erhielt eine “sehr gute” (1,3) Note und weist eine erstklassige Qualität auf. Außerdem ist seine Geschwindigkeit sehr hoch. Dafür ist er aber im Betrieb laut.

Die beliebtesten Farblaserdrucker im Idealo Ranking

Bei idealo.de wurde in Zusammenarbeit mit den Experten von Computer Bild ein Überblick der beliebtesten Farblaserdrucker zur Verfügung gestellt. Anhand der vorhandenen Filter haben Sie die Möglichkeit, die beliebtesten Geräte bis 300€ ausfindig zu machen. Demnach gehören die folgenden 5 Modelle zu den beliebtesten: Brother HL-L3210CW bewertet mit der Note (2,0), HP Color Laser 150nw (3,1), Kyocera Ecosys P5021cdn, Brother HL-L3230CDW (3,1) und Brother HL-L8260CDW (2,8).